Nachhaltigkeit bei ELISA MELANZANI BERLIN

Berliner Designmanufaktur für Unikate und Kleinserien

Das wichtige Thema Nachhaltigkeit gewinnt in der Wirtschaft immer mehr an Bedeutung und auch ELISA MELANZANI BERLIN ist bestrebt, möglichst natürliche, nachwachsende Rohstoffe zu nutzen und so nachhaltig wie möglich zu wirtschaften.

 

ELISA MELANZANI BERLIN produziert nur auf Bestellung und in Kleinserien. So werden die Ressourcen unserer Umwelt geschont.

 

Elisa Melanzani hat ihren Sitz in Berlin und produziert hauptsächlich in Deutschland. Gedruckt wird in Deutschland und den angrenzenden nordwestlichen Staaten. So wird einerseits die regionale Wirtschaftskraft gestärkt und andererseits auf lange Transportwege verzichtet.

vegetable bleached leather belt - small series - © ELISA MELANZANI BERLIN
vegetatbil gebleichter Ledergürtel - Kleinserie - © ELISA MELANZANI BERLIN
Detail Dress - Unique - © ELISA MELANZANI BERLIN
Detailausschnitt Kleid - Unikat - © ELISA MELANZANI BERLIN

Auch im Bereich der Finanzen ist Nachhaltigkeit wichtig und zukunftsorientiert. Daher kooperiert ELISA MELANZANI BERLIN hier mit der GLS Gemeinschaftsbank eG. Die GLS-Bank ist eine Genossenschaftsbank und die erste Öko-Bank der Welt. Durch Finanzierungen in Bereichen wie regenerative Energiegewinnung, Bildung und Kultur, nachhaltiges Bauen und ökologische Landwirtschaft soll so der Nachhaltigkeit in der Wirtschaft und Gesellschaft insgesamt eine größere Bedeutung zukommen.

 

ELISA MELANZANI BERLIN spendet regelmäßig an gemeinnützige Organisationen, die sich für Themen wie Demokratie, Armutsbekämpfung, Umwelt, Inklusion, Migration, Netzpolitik, Tierschutz und Menschenrechte einsetzen.

 

Entscheiden Sie sich also für ein Produkt von ELISA MELANZANI BERLIN, so unterstützen Sie gleichzeitig den respektvollen Umgang mit dem Menschen und der Natur.